SpanOfT, Go und Dev-Nachwuchs mit Rainer Stropek – dotnet Cologne 2019

Wir wurden wieder auf die dotnet Cologne eingeladen. Obwohl Oliver und Thomas verhindert waren haben ich mit dem Kollegen Matthias Schwarz einen tollen Ersatz gefunden. Rainer Stropek ist seit über 25 Jahren als Unternehmer in der IT-Industrie tätig. Er gründete und führte in dieser Zeit mehrere IT-Dienstleistungsunternehmen und entwickelt im Augenblick in seiner Firma "software architects" mit seinem Team die preisgekrönte Software "time cockpit".  Rainer hat Abschlüsse an der Höheren Technischen Schule für MIS, Leonding (AT) sowie der University of Derby (UK). Er ist Autor mehrerer Fachbücher und Artikel in Magazinen im Umfeld von Microsoft .NET und C#. Seine technischen Schwerpunkte sind C# und .NET, XAML, die Microsoft Azure Plattform, SQL Server sowie Web Development. Rainer tritt regelmäßig als Speaker und Trainer auf namhaften Konferenzen in Europa und den USA auf. 2010 wurde Rainer von Microsoft zu einem der ersten MVPs für die Windows Azure Plattform ernannt. Seit 2015 ist Rainer Microsoft Regional Director. 2016 hat Rainer zusätzlich den MVP Award für Visual Studio und Developer Technologies erhalten.  Kontakt: rainer@timecockpit.com @rstropek Coderdojo.com

Von Manuel Wenk, vor

MongoDb und exotische Bildformate

Unsere Brainboost-Pillen sind leer! Manuel hat kein Auto mehr und muss deswegen immer von Oliver mitgenommen werden, Oliver hat gerne Alone in the Dark gespielt. Wir sprechen über den neuen Freelancer Kompass und freuen uns dass wir auch in Deutschland eine eigene Cloud haben. Im wesentlichen geht es aber um Mongo-Db im allgemeinen oder Dokument-Datenbanken im besonderen. Wir hatten aber trotzdem noch Zeit dafür dass WebP Bildformat zu testen und fragen uns wie wir unseren 50. Geburtstag feiern.

Von Manuel Wenk, vor

Terror auf Ebay mit autonomen Workflow Autos

Wir sind zurück aus dem Urlaub und decken einen Umwelt Skandal bei Autos auf! Wir sprechen über das Durable Task Framework und quasi nebenbei lösen wir sämtliche Probleme von autonom fahrenden Autos, klären Probleme mit Ebay verkäufen, Hacken Logitech Geräte, haben MongoDb und Azure Zertifizierungen gemacht,

Von Manuel Wenk, vor

C# 8 mit Christian Giesswein – dotnet Cologne 2019

Wir wurden wieder auf die dotnet Cologne eingeladen. Obwohl Oliver und Thomas verhindert waren haben ich mit dem Kollegen Matthias Schwarz einen tollen Ersatz gefunden. Christian Giesswein studierte Wirtschaftsinformatik in Wien und entwickelt seit klein auf Software mit .NET und C#. In Tirol hat er sein Unternehmen "Giesswein Software-Solutions" (www.software.tirol) gegründet das sich auf Individualsoftware, Consulting und Schulungen im Microsoft-Bereich spezialisiert hat. @giessweinweb Christian@software.Tirol WWW.software.tirol

Von Manuel Wenk, vor

Organspende mit LinqPad

Manuel hat die Segelprüfung bestanden, Thomas neues von EF Core 3.0 und wir sprechen wieder über neue Visual Studio Features, Filtered Solutions und LinqPad!

Von Manuel Wenk, vor

SQL Server für Entwickler mit Thorsten Kansy – dotnet Cologne 2019

Wir wurden wieder auf die dotnet Cologne eingeladen. Obwohl Oliver und Thomas verhindert waren haben ich mit dem Kollegen Matthias Schwarz einen tollen Ersatz gefunden. Wir fragen Thorsten was es neues für Entwickler beim SQL Server gibt. Thorsten ist mit Herz und Seele und gefühlt seit einer Ewigkeit (aka 25+ Jahre) Entwickler, Software Architekt und Mentor. Full Stack Developer meets Microsoft SQL Server!

Von Manuel Wenk, vor

Git History mit Roland Weisleder – dotnet Cologne 2019

Wir wurden wieder auf die dotnet Cologne eingeladen. Obwohl Oliver und Thomas verhindert waren habe ich mit dem Kollegen Matthias Schwarz einen tollen Ersatz gefunden. Roland Weisleder ist Softwareentwickler und -architekt bei data experts in Berlin. Sein Fokus liegt auf der Neu- und Weiterentwicklung von langlebigen Enterprise-Anwendungen im Java-Umfeld. Als Leiter des Technologieboards der Firma berät er zudem die einzelnen Projektteams zu aktuellen Technologien, Techniken und Trends.

Von Manuel Wenk, vor