Manuel rast mit riesen Knoten übers Meer und schmeißt die Küche von Bord, um nicht zu sinken. Acronsi True Image kostet ein Vermögen und auch das Spiegel Abo kostet ein Vermögen. Hyperinflation oder wieder nur eien Querdenker Prophezeiung? Keine Ahnung, aber .NET 6 kommt bald raus, mit Hot Reload für Rider. Jetzt haben wir schon fast alles verraten, aber bitte hört euch diese Folge trotzdem an. Wir werden sonst verprügelt.

Shownotes:

Neue Intel-CPU, sehr effizient:

https://www.heise.de/news/Intel-CPUs-Alder-Lake-S-Core-i9-12900K-kommt-im-November-fuer-590-US-Dollar-6233625.html

Generic Math

https://devblogs.microsoft.com/dotnet/preview-features-in-net-6-generic-math/

Hot-Reload:

https://devblogs.microsoft.com/dotnet/introducing-net-hot-reload/

.NET Foundation Streit

https://www.glennwatson.net/posts/dnf-problems-solutions

Spiegel-Abo:

https://blendle.com/

Pur Abos

https://www.heise.de/news/Datenschutzbeschwerde-gegen-Pur-Abos-deutschsprachiger-Nachrichten-Webseiten-6163828.html

Querdenker-Prohezeigung:

https://prophezeiungenderquerdenker.com/

DevCouch erscheint circa alle 14 Tage und ist ein kostenloser Unterhaltungspodcast von 3 freiberuflichen Softwareentwicklern – Manuel Wenk, Thomas Krause und Oliver Vogel.

Twitter

https://twitter.com/_devcouch

Instagram:

https://www.instagram.com/devcouch_podcast/

iTunes:

https://podcasts.apple.com/de/podcast/devcouch/id1249563765

Für Feedback kontaktiert uns auf www.devcouch.de oder sendet uns eine Email an info@devcouch.de . Über eine positive Bewertung bei iTunes freuen wir uns!

Kategorien:

2 Kommentare

Raffael Walther · 10. November 2021 um 17:04

Hallo zusammen

Betreffend Vorlassen habe ich mal irgendwo gelesen oder gehört, dass die Erfolgsaussichten am grössten sind wenn man irgendeinen verwirrenden Grund angibt welchen das Gegenüber nicht einordnen kann. Z.B „Darf ich bitte vor? Ich nuss drucken!“

Manuel · 10. November 2021 um 19:22

JA! Mache ich immer in der Fußgängerzone so: „Haben Sie 5 Minuten Zeit für eine Umfrage?“ – „Lassen Sie mich durch, ich bin Arzt!“

Wobei da gut ist, wenn man die erst Frage immer mit Nein beantwortet:
„Sie mögen doch auch Tiere, oder?“ – „Nein, ich hasse Tiere! Die stinken und beißen!“ – direkt alles weitere hinfällig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.