Wir sprechen über ZigBee, breite Curved-Displays, HTML, Resharper, Visual Studio und Jobs.

DevCouch erscheint alle 14 Tage und ist ein kostenloser Unterhaltungspodcast von 3 freiberuflichen Softwareentwicklern – Manuel Wenk, Thomas Krause und Oliver Vogel.

Folgt uns bei Twitter: https://twitter.com/_devcouch

Für Feedback kontaktiert uns auf www.devcouch.de oder sendet uns eine Email an info@devcouch.de . Über eine positive Bewertung bei iTunes freuen wir uns!

Gerne könnt ihr uns auch beim Podcast Preis 2018 nach oben voten:

http://www.podcamp.de/podcastpreis/podcastpreis-2018/publikumspreis-podcastpreis-2018/publikumspreis-2018-technik/

Links aus der Sendung:

Manus neuer Monitor:

https://www.prad.de/testberichte/test-monitor-lg-38uc99-w/

Huawei Watch 2 4G:

http://consumer.huawei.com/de/wearables/watch2/

Raspberry Pi:

https://de.wikipedia.org/wiki/Raspberry_Pi

Identity Server 4:

https://identityserver4.readthedocs.io/en/release/

Auth0:

https://auth0.com/

Quantencomputing SDK jetzt in Preview und es gibt ein Tutorial von MS

Microsoft Quantum Development Kit: Introduction and step-by-step demo

Resharper 2017.3 ist raus

https://www.jetbrains.com/resharper/whatsnew/

Visual Studio Tipps:

https://blogs.msdn.microsoft.com/visualstudio/2017/06/26/7-lesser-known-hacks-for-debugging-in-visual-studio/

Resharper Tipps:

https://blog.jetbrains.com/dotnet/2017/12/04/debugger-features-resharper/

https://blog.jetbrains.com/dotnet/2017/11/21/resharper-2017-3-brings-debugger-editor/

HTML 5.2 ist raus – wusste gar nicht, dass es 5.1 gibt

https://www.w3.org/blog/2017/12/html-5-2-is-done-html-5-3-is-coming/

https://www.reddit.com/r/javascript/comments/5swe9b/what_is_the_difference_between_the_w3c_and_the/ddkwft4/

Podcast Preis 2018 im März:

http://www.podcamp.de/podcastpreis/podcastpreis-2018/publikumspreis-podcastpreis-2018/publikumspreis-2018-technik/


1 Kommentar

Raffael Walther · 13. April 2020 um 19:21

Ihr diskutiert in der Folge u.a. darüber, dass ab einem Alter von etwa 50 der zu erwartende Lohn abnimmt. Ihr verknüpft diese Frage also mit dem Alter. Ich möchte da noch einen anderen Faktor reinbringen und zwar den Jahrgang: Könnte die Abnahme des zu erwartenden Entgelt nicht auch zu einem groseen Teil damit zusammemhängen. Interessant wäre eine Statistik über mehrere Jahre mit der man schauen könnte, ob dieselbe Person nach 50 tatsächlich weniger bekommt als vor 50.

Überlegung: Statisch betrachtet bekommt jemand aufgrund des Alters weniger Lohn weil die Person – plakativ ausgedrückt – weniger gut ausgebildet ist als jemand jüngeres. Der relevante Faktor ist hier aber nicht das nur das Alter sondern auch der Jahrgang.

Man kann nun einwenden, dass das gleiche bei jedem Jahrgang passiert. Korrekt: Aber führt das wirklich zu einer Senkung des Lohnes und nicht eher zu einer Stagnation?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.