Diese Folge skaliert. Das haben wir jetzt geschrieben, um klug zu wirken. Wir haben da nämlich ganz tolle Tipps für das nächste Meeting um sogar noch klüger zu wirken. Zusätzlich sind wir genervt vom Blinker im Tesla, Notepad++ und seinen Updates und von einem Döner der 7,90 € kostet. Zum Glück konnte uns das .NET Framework 4.8.1 ein wenig besänftigen. Wir freuen uns.

DevCouch erscheint circa alle 14 Tage und ist ein kostenloser Unterhaltungspodcast von 3 freiberuflichen Softwareentwicklern – Manuel Wenk, Thomas Krause und Oliver Vogel.

Twitter

https://twitter.com/_devcouch  

Instagram:

https://www.instagram.com/devcouch_podcast/

iTunes:

https://podcasts.apple.com/de/podcast/devcouch/id1249563765

Für Feedback kontaktiert uns auf www.devcouch.de oder sendet uns eine Email an info@devcouch.de . Über eine positive Bewertung bei iTunes freuen wir uns!

Shownotes:

Rate Limiting in .NET 7

https://devblogs.microsoft.com/dotnet/announcing-rate-limiting-for-dotnet/

.NET Framework 4.8.1

https://devblogs.microsoft.com/dotnet/announcing-dotnet-framework-481/

Visual Studio 17.3 mit Git Line Staging support

https://devblogs.microsoft.com/visualstudio/visual-studio-2022-17-3-is-now-available/

=> Visual Studio 17.4 mit ARM Support

10 Dinge um in Meetings intelligent zu wirken

https://medium.com/@aufdeutsch/10-tricks-to-appear-smart-during-meetings-ee18ef3b0d64

Musik:

Reaching Out Kevin MacLeod (incompetech.com)

Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Music promoted by https://www.chosic.com/free-music/all/

Circus Theme (Entry of the Gladiators) – Strings Version by Alexander Nakarada | https://www.serpentsoundstudios.com

Music promoted on https://www.chosic.com/free-music/all/

Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)

https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Kazzo-Sound-Effect:

https://www.freesoundslibrary.com/party-kazoo-sound-effect/

Kategorien:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.